Weißwasser wird Schritt für Schritt behindertengerechter

09.10.2015 DruckversionPDF

Informationen der Behindertenbeauftragten der Großen Kreisstadt Weißwasser/O.L. Frau Simone Schwarzkopf:

Kleiner Aufwand – große Wirkung
Entsprechend den Hinweisen verschiedener sehschwacher Bürger und eigenen Beobachtungen folgend, wie denen des Sturzes eines Mannes nach einer Veranstaltung in der Tanzschule Anke Weisse, thematisierte die Behindertenbeauftragte der Stadt Weißwasser, Simone Schwarzkopf, den Sachverhalt der jeweils schlecht wahrnehmbaren dunklen Stufen an den vier Treppen der Pavillons am Sorauer Platz.

Bei einer gemeinsamen Begehung mit dem Referatsleiter Bau der Stadtverwaltung Weißwasser/O.L. Thomas Böse ist nach einer Lösung gesucht worden. Dabei kristallisierte sich die Kennzeichnung der jeweils oberen und unteren Stufen als mögliche Variante heraus. Mitarbeiter des Wirtschaftshofes der Stadt Weißwasser/O.L. brachten nun eine entsprechende rutschmindernde, gut sichtbare, weiße Schicht auf.

Diese Lösung kommt insbesondere sehschwachen Menschen zu Gute, nutzt jedoch, vor allem bei Dunkelheit, auch allen anderen Fußgängern.

Zwischenzeitlich sind außerdem nach einer Vorortberatung in der Eisarena aufwendige Markierungen an den Treppen vorgenommen worden, um besonders für sehschwachen Menschen eine bessere und sichere Orientierung zu ermöglichen.

Simone Schwarzkopf Behindertenbeauftragte der Stadt Weißwasser (Fotos: Anbringen der Treppenmarkierungen)

Interaktiver Stadtplan
Pinnwand

European Energy Award

Logo Nationale Klimaschutz Initiative

Naturbad Jahnteich

Saison vom 01.Juni - 31.August
Jahnbad
Jahnbad Banner
https://de-de.facebook.com/jahnbadwsw
Tel.-Nr.: 03576 / 55 82 887

Waldeisenbahn Muskau

Waldeisenbahn Muskau
Tel. 03576 / 20 74 72

Geopark Muskauer Faltenbogen

Bild Geopark
Nationaler, Europäischer und Globaler Geopark unter der Schirmherrschaft der UNESCO

Amtsgericht Weißwasser

Foto: sachsen.de
Tel.: 03576 / 28 47 0