50-Jahr-Feier und Kinderfest des MC Jämlitz e.V.

DruckversionPDF
Art der Veranstaltung: 
Vereine
Datum: 
15. June 2019, 14:00 Uhr
Bild: 
Veranstaltungsort: 
Gemeindeplatz
Anschrift: 
Gemeindeplatz 1
PLZ: 
03130
Ort: 
Jämlitz
Kurzbeschreibung: 
Der Schieß- und Motorsportclub Jämlitz e. V., kurz: MC Jämlitz eV, ist ein Motorsportverein mit derzeit ca. 30 Mitgliedern aus Sachsen und Brandenburg sowie aktiver Jugendabteilung. Gegründet wurde der Verein als Abteilung der GST (Gesellschaft für Sport und Technik) im Jahr 1969 in Köbeln. Mit zur damaliger Zeit üblicher "Serientechnik" der Marken MZ und Simson wurden Enduro- und Orientierungsfahrten durchgeführt. Der Vereinszweck war es, den Motorsport als Breitensport zu etablieren und Kinder bzw. Jugendliche dafür zu gewinnen - diesem Grundsatz sind wir über die Jahre treu geblieben. Nach dem Ende der DDR und der Abwicklung der Sport- und Massenorganisationen gründeten die Aktiven ihren Verein im Jahr 1990 unter den neuen Rahmenbedingungen neu, übernahmen Technik und Mannschaft und bezogen ein neues Domizil in Jämlitz Hütte. Fortan wurden Rennen zur Brandenburgischen Landesmeisterschaft im Motorradbiathlon gefahren, hierbei gilt es - ähnlich dem Biathlon im Wintersport - neben fahrerischem Können auch Treffsicherheit zu beweisen. Nach einem erneuten Umzug Mitte der 90er-Jahre an den heutigen Standort am Ortseingang von Jämlitz konnte das Clubgebäude ausgebaut und die Sammlung an Trophäen erweitert werden. Die erfolgreichen Fahrer dieser Zeit kamen hierbei nicht nur aus Jämlitz sondern auch aus Bad Muskau und Weißwasser. Ein weiterer Meilenstein in der Vereinsgeschichte war die Eröffnung der Motorsportanlage "Zum Wipfelgucker" zwischen Weißwasser und Trebendorf im Jahr 2003, auf der nach einjähriger Bauzeit in Eigenregie ab dem gleichen Jahr bereits regionale, bald auch nationale und internationale Motorsportwettkämpfe ausgetragen wurden. Im Jahr 2011 stand wieder einmal ein Umzug ins Haus, dieses Mal nicht der des Vereins sondern der Motorsportanlage an die Spreestraße zwischen Boxberg und Mulkwitz. Am neuen Standort konnte ein noch größerer "Sandkasten" mit mehr Platz für Trainings- und Rennteilnehmer gestaltet werden, auf dem inzwischen wieder regelmäßig Quad- und Motocrossfahrer am Gas drehen und die begehrten Punkte u. a. in der Motocross-Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg einfahren können. Über die Jahre hat sich vieles verändert, aus Serientechnik wurden zunehmend moderne Spezial-Motorräder à la Yamaha, Suzuki und Co., Motorradbiathlonfahrer wurden zu Rennveranstaltern und vieles mehr - eines jedoch ist geblieben: nach wie vor liegt das Hauptaugenmerk des Vereinswirkens auf der Jugendarbeit. Viele, die selbst als Junioren im Verein angefangen haben, stehen heute weit oben in den Wertungslisten und sie sind es auch, die immer wieder Nachwuchs für den Motorsport gewinnen können. Aus diesem Grund wollen wir unser Vereinsjubiläum nicht in spießiger Selbstbeweihräucherung feiern, sondern mit den Sportler der Zukunft. Wir halten es wie in den vergangenen Jahren und feiern uns mit einem Kinderfest, mit Bungee-Trampolin und viel Spiel und Spaß und schneiden somit nicht nur symbolisch alte Zöpfe ab, sondern haben mit Denise Exner vom Friseurstudio Happy Hair auch gleich die passende Verstärkung an Bord. Unterstützt werden wir weiterhin von den Landfrauen, der Frauensportgruppe und Feuerwehr Jämlitz sowie dem Amt Döbern-Land. Ab ca. 20:00 Uhr sind die Funkengarde One Motion und das Männerballett aus Tschernitz sowie die Bauchtanzgruppe Döbern zu erleben, es gibt ein Stardouble sowie Disco- und Tanzmusik. Dazu werden Erfrischungen vom Bierwagen gereicht.
Telefon: 
03576 223942
Interaktiver Stadtplan
Pinnwand

European Energy Award

Logo Nationale Klimaschutz Initiative

Naturbad Jahnteich

Saison vom 01.Juni - 31.August
Jahnbad
Jahnbad Banner
https://de-de.facebook.com/jahnbadwsw
Tel.-Nr.: 03576 / 55 82 887

Waldeisenbahn Muskau

Waldeisenbahn Muskau
Tel. 03576 / 20 74 72

Geopark Muskauer Faltenbogen

Bild Geopark
Nationaler, Europäischer und Globaler Geopark unter der Schirmherrschaft der UNESCO

Amtsgericht Weißwasser

Foto: sachsen.de
Tel.: 03576 / 28 47 0