Ministerin Clauß bekräftigt Einsatz für Ambulanz in Weißwasser

12.03.2013 DruckversionPDF

Wie es in einer Pressemitteilung der Wählervereinigung "Wir Für Hier" heißt, wird von der sächsischen Ministerin für Soziales, Christine Clauß (CDU), erneut betont, sich für eine schnellstmögliche Wiedereröffnung der ambulanten psychiatrischen Sprechstunde in Weißwasser einzusetzen. Das geht aus einem Antwortschreiben der Ministerin an die Stadträte Dörte Broddack, Gudrun Hirschmann und Hartmut Schirrock hervor.

LAUSITZER RUNDSCHAU vom 12.03.2013

Christine Clauß bezeichnete die Entscheidung des Zulassungsausschusses für Ärzte in ihrem Schreiben als "völlig unverständlich". Zumal das Krankenhaus Großschweidnitz Forderungen des Sozialgerichts Dresden aus dem vorigen Jahr betreffend der Qualifikation des Personals voll umgesetzt habe. Die Ministerin geht davon aus, dass in der nächsten Instanz der Beschluss des Zulassungsausschusses revidiert wird. Allerdings, informiert Christine Clauß in ihrem Brief weiter, tage der zuständige Berufungsausschuss erst wieder am 27. März. Die Ministerin versichert, dass sofort nach einer Wiederzulassung der Ambulanzen des Großschweidnitzer Krankenhauses diese wieder in Betrieb gehen. pm/dpr

Interaktiver Stadtplan
Pinnwand

European Energy Award

Logo Nationale Klimaschutz Initiative

Naturbad Jahnteich

Saison vom 01.Juni - 31.August
Jahnbad
Jahnbad Banner
https://de-de.facebook.com/jahnbadwsw
Tel.-Nr.: 03576 / 55 82 887

Waldeisenbahn Muskau

Waldeisenbahn Muskau
Tel. 03576 / 20 74 72

Geopark Muskauer Faltenbogen

Bild Geopark
Nationaler, Europäischer und Globaler Geopark unter der Schirmherrschaft der UNESCO

Amtsgericht Weißwasser

Foto: sachsen.de
Tel.: 03576 / 28 47 0