Weißwasser setzte ein kleines Zeichen

15.02.2013 DruckversionPDF

Am 14. Februar wurde weltweit aufgerufen ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen. In 197 Ländern und mehr als 100 deutschen Städten versammelten sich Menschen, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen.
Wie die Gleichstellungsbeauftragte der Stadtverwaltung Weißwasser Angela Paulke informierte, sollte unter dem Motto: "Streiken, Tanzen, Aufstehen" ("Strike – Dance – Rise!") ein Zeichen gesetzt und die gemeinsame Kraft demonstriert werden. Laut einer Studie des Bundesfamilienministeriums ist etwa jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens mit sexueller und/oder körperlicher Gewalt konfrontiert.
Auch in der Stadt Weißwasser versammelten sich ca. 20 Menschen um 17.30 Uhr im Rathausinnenhof. Unter Anleitung von jungen Tänzerinnen des Karnevalsvereins aus Groß Düben wurde für ca. 10 Minuten nach einer Choreografie getanzt.
Vielen Dank an alle die sich an dieser Aktion beteiligt haben.

Fotos: Torsten Pötzsch

Interaktiver Stadtplan
Pinnwand

European Energy Award

Logo Nationale Klimaschutz Initiative

Naturbad Jahnteich

Saison vom 01.Juni - 31.August
Jahnbad
Jahnbad Banner
https://de-de.facebook.com/jahnbadwsw
Tel.-Nr.: 03576 / 55 82 887

Waldeisenbahn Muskau

Waldeisenbahn Muskau
Tel. 03576 / 20 74 72

Geopark Muskauer Faltenbogen

Bild Geopark
Nationaler, Europäischer und Globaler Geopark unter der Schirmherrschaft der UNESCO

Amtsgericht Weißwasser

Foto: sachsen.de
Tel.: 03576 / 28 47 0